Home | deutsch  | Legals | Data Protection | Sitemap | KIT

Datawarehousing und Mining

Datawarehousing und Mining
type: Praktikum im HD
chair: Prof. Böhm
time: nach Vereinbarung
lecturer: Prof. K. Böhm
S. Schosser
sws: 2

Im Rahmen des Data Mining und Warehousing Praktikums wird das theoretische Wissen aus der Vorlesung Data Warehousing und Mining mit Hilfe marktüblicher Tools praktisch vertieft. Die Veranstaltung teilt sich in einen Block zum Thema Data Warehousing und einen Block zum Data Mining. Beide Blöcke unterteilen sich wiederum in mehrere Lerneinheiten. Jede Lerneinheit besteht aus einer Vorlesung mit einer Einführung in die notwendigen Funktionen des Tools, sowie einer Phase, in welcher selbstständig eine Aufgabe gelöst wird. Am Ende einer Lerneinheit wird der Lernfortschritt durch einen Tutor abgeprüft.

Im Rahmen des Blocks Data Mining wird zunächst auf die Bereinigung von Daten und anschließend auf das Erstellen eines Data Warehouses eingegangen. Im Block Data Mining wird unter Anlehnung an den KDD Prozess ein Anwendungsbeispiel für die Wissensgewinnung in einem Unternehmen durchgespielt. Hierbei werden die verschiedenen Data Mining Verfahren näher beleuchtet. Der Fokus liegt dabei auf Verfahren zum Clustering, der Klassifikation sowie der Bestimmung von Frequent Itemsets und Association Rules.

Eckdaten

Art der Veranstaltung: Praktikum im HauptDiplom
Stunden: 2 SWS
Zielgruppe: Studenten der Informatik und verwandter Fachrichtungen
Voraussetzungen: Vorlesung Data Warehousing und Mining
Vorbesprechung: 26.10. 11:30-13:00 (50.34 Raum 348)
Termine: Mittwochs 15:45-17:15 (50.34 Raum 348)
Teilnehmerzahl: 8
Anmeldung: Persönliche Anmeldung beim Dozenten
Abschluss: Schein bei erfolgreicher Teilnahme