Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Strukturanalyse von Sequenzen und Graphen

Strukturanalyse von Sequenzen und Graphen
Typ: Seminar
Zeit: Termin Vorbesprechung: Montag, 23.10.2006 (erster Semestertag!), 13:15 - 14:00 Uhr
Dozent: Prof. K. Böhm
F. Eichinger
G. Sautter
SWS: 2
ECTS: 4
LVNr.: 24405
Prüfung: nicht prüfbar
Hinweis: Anmeldung im Sekretariat des Lehrstuls.

In diesem Seminar sollen ausgewählte Themen des Data Minings und des Information Retievals erarbeitet werden, die über den Stoff der Vorlesungen „Data Warehousing und Mining“ und „Datenbankeinsatz“ hinausgehen.

Dieses Seminar behandelt ausgewählte Themen aus den Bereichen Sequence Mining und Graph Mining. Beim Sequence Mining wird nach häufigen (Teil-) Sequenzen gesucht. Die Anwendungen finden sich in vielen Bereichen, angefangen bei der Warenkorbanalyse, über Vorhersagen von Kundenverhalten, Web-Log-Analyse bis hin zu Text-Analyse (z.B. häufige Phrasen) und Bioinformatik (z.B. DNS-Sequenzen). Im Seminar soll der Fokus bei Datenstrukturen und (zeitlichen) Constraints beim Sequence Mining sowie Anwendungen in der Textanalyse und Bioinformatik liegen. Beim Graph Mining geht es um das Aufdecken häufiger Strukturen in komplexeren Daten. Die Anwendungen liegen ebenfalls in der Bioinformatik (z.B. Molekülstrukturen), aber auch in anderen Gebieten wie z.B. der Analyse von sozialen Netzwerken oder des Web-Graphen. Der Fokus beim Graph Mining liegt bei den einschlägigen Algorithmen und ihren Anwendungen.