Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Nichtkonventionelle Ansätze für das Datenmanagement

Nichtkonventionelle Ansätze für das Datenmanagement
Typ: Seminar (S) Links:
Semester: WS 12/13
Zeit:

Termine für Blockseminar:
11.01.2013 13:00 - 18:00 50.34 Raum 236 (2. Stock)
50.34 Informatik, Kollegiengebäude am Fasanengarten

18.01.2013 13:00 - 18:00 50.34 Raum -108 (-1. Stock)
50.34 Informatik, Kollegiengebäude am Fasanengarten

 

Abgabe der Vortragsfolien:
30.11.2012

Abgabe der Ausarbeitung:
28.02.2013

 

Dozent: Prof.Dr.Ing. Klemens Böhm
Dr. Silvia von Stackelberg
LVNr.: 2400022
Hinweis:

Anmeldung im Sekretariat Prof. Böhm, Geb. 50.34, R 367. 

  Vorbespechung: 24.10.2012 , 14:00-15:30 Uhr, Raum 348 (Geb. 50.34)

Voraussetzungen:

Voraussetzung für diese Lehrveranstaltung ist der Besuch unserer Vorlesung 'Datenbanksysteme' oder vergleichbare Kenntnisse.

Beschreibung:

Die Vorlesung 'Datenbanksysteme' behandelt relationale Datenbank-Technologie -- allerdings kommen für bestimmte, durchaus bedeutende Anwendungsszenarien zunehmend andere Konzepte und Systeme zum Einsatz (und erfahren derzeit auch sehr viel Aufmerksamkeit). Relationale Datenbanksysteme haben insbesondere die Eigenschaft, dass ihre Performance für die grossen Datenbestände, die sich in diesen Szenarien ergeben, und die Verfügbarkeit der Daten i. Allg. nicht ausreichen. Da aber ihre Funktionalität nicht immer 'in voller Schönheit' benötigt wird, ergeben sich durchaus realistische Entwurfsziele für jene neuen Systeme. Darüber hinaus wurde in der jüngeren Vergangenheit auch neuen Ansätzen zur Realisierung relationaler Datenbank-Technologie, im Gegensatz zu konventionellen Herangehensweisen, viel Aufmerksamkeit zuteil.Die Lehrveranstaltung wird sich mit all diesen Entwicklungen auseinandersetzen.

Stichworte zum Inhalt: Datenverwaltung in der Cloud, MapReduce-Erweiterungen für die Datenanalyse, Amazon Dynamo, Google Bigtable, Architektur von Cloud-Infrastrukturen für das Datenmanagement; Column Stores, Hauptspeicher-Datenbanken.

Wir werden sowohl Themen vergeben, in denen es darum geht, sich schwerpunktmäßig mit wissenschaftlicher Literatur auseinanderzusetzen, als auch solche, bei denen die Bearbeiter bestimmte Technologie in Betrieb nehmen und in einem Vortrag darüber berichten sollen. Voraussetzung für diese Lehrveranstaltung ist der Besuch unserer Vorlesung 'Datenbanksysteme' oder vergleichbare Kenntnisse.