Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Reading Group: Privatheit in Workflow-Management-Systemen

Reading Group: Privatheit in Workflow-Management-Systemen
Typ: Sonstige (sonst.)
Semester: WS 12/13
Zeit:

Termine nach Vereinbarung

Dozent: Jutta Mülle
Dr. Silvia von Stackelberg
SWS: 1
LVNr.: 2400039

Bemerkungen:

Weitere Informationen im Vorlesungsverzeichnis; Anmeldung bitte über die Dozenten

Vortragssprache:

Deutsch

Beschreibung (en):

Datenschutzrichtlinien regeln den Umgang von personenbezogenen Daten. Allerdings ist die Umsetzung dieser Richtlinien in IT-Systemen oft nur unzureichend gelöst. In dieser Lehrveranstaltung werden Ansätze zur Umsetzung von Privatheitsaspekten speziell für Workflow-Management-Systeme (WfMS) diskutiert. Darunter fallen u.a. Methoden zur Compliance-Analyse, der Spezifikation von Policies zum Zugriff auf Daten und Anonymisierungsmaßnahmen, der Umsetzung von Zweckbindung, und der Einbindung von Benutzern zur informationellen Selbstbestimmung. Ein besonderer Fokus liegt hier bei der Berücksichtigung von Workflow-Kontext sowie der Behandlung von Daten. Im Rahmen dieser Arbeitsgruppe stellen Studierende sowie Dozenten Arbeiten aus dem Bereich Privatheit in WfMS informell vor und diskutieren diese miteinander. Diese Veranstaltung bietet somit Interessierten die Möglichkeit des inhaltlichen Austauschs. Die Veranstaltung ist insbesondere für Studierende, die Master- oder Diplomarbeiten zu diesen Themen bearbeiten oder möglicherweise bearbeiten wollen, konzipiert, aber auch für sonstige Interessierte offen.

Literaturhinweise:

Wird in Veranstaltung bekannt gegeben.

Anmerkung:

Vorlesung Konzepte und Anwendung von Workflowsystemen oder Vorlesung Datenschutz und Privatheit in vernetzten Informationssystemen; alternativ Grundkenntnisse Workflowsysteme Vorlesung Konzepte und Anwendung von Workflowsystemen oder Vorlesung Datenschutz und Privatheit in vernetzten Informationssystemen; alternativ Grundkenntnisse Workflowsysteme