Home | english | Impressum | Sitemap | KIT

Proseminar: XML-Grundlagen, Verarbeitung und Anwendungen

Proseminar: XML-Grundlagen, Verarbeitung und Anwendungen
Typ: Proseminar
Lehrstuhl: Fakultät für Informatik
Semester: Sommersemester 2010
Dozent: Martin Heine
Jutta Mülle
Guido Sautter
Professor Klemens Böhm
SWS: 2
ECTS: 3
LVNr.: 24535
Hinweis:

Vorbesprechung mit Themenvergabe ist am 16. April 2010, 13:00 - 14:00 Uhr, Seminarraum 348, Info-Gebäude (Nr. 50.34).

Seminartermine nach Vereinbarung.

XML ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Text mit eingebetteten Tags. Aufgrund seiner Flexibilität und seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten hat XML eine enorme Bedeutung erlangt. Zu den Anwendungen gehören Datenformate wie XHTML und OpenDocument, aber auch Kommunikationsprotokolle wie SOAP (für Webservices) oder XMPP (auch bekannt als Jabber).

Ziel dieses Proseminars ist es, einen umfassenden Überblick über XML zu geben. Dies umfasst zunächst die Grundlagen von XML (insbesondere die Syntax und das Datenmodell), und dann verschiedene Möglichkeiten, inhaltliche Modelle für XML-Dokumente zu definieren und Dokumente auf Übereinstimmung mit solchen Modellen zu überprüfen. Darauf aufbauend betrachten wir Technologien und Anfragesprachen zur Verarbeitung von XML-Daten. Schließlich gehen wir noch beispielhaft auf einige auf XML basierende Programmierschnittstellen und Anwendungen ein.