Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Datenbanksysteme

Datenbanksysteme
Typ: Vorlesung Links:
Lehrstuhl: Lehrstuhl für Systeme der Informationsverwaltung
Semester: Sommersemester 2010
Zeit: Donnerstag, 11:30-13:00 wöchentlich
Raum -101 (-1. Stock)
50.34 Informatik, Kollegiengebäude am Fasanengarten
Donnerstag, 11:30-13:00 wöchentlich
Gaede (1. Stock)
30.22 Physik-Flachbau
Dozent: Professor Klemens Böhm
SWS: 2
LVNr.: 24516
Hinweis:

Inhalt

Die Vorlesung findet im Gaede-Hörsaal statt. Sie wird ebenfalls live in den Hörsaal -101 im Informatik-Gebäude (Geb. Nr. 50.34) übertragen. Darüber hinaus wird die Vorlesung live ins Internet übertragen. Informationen zum Livestreamingprojekt, das zur Übertragung der Vorlesung genutzt wird, finden Sie auf der folgenden Seite:
http://www.atis.uka.de/1238.php
Einen Downloadlink und nähere Informationen zum Player finden Sie hier:
http://mml-streamdb01.ira.uka.de/

Am 6.5. findet die Vorlesung ausnahmsweise im Nusselt-Hörsaal statt.

Eine ausführliche Übersicht über Ziele und Inhalte erhalten Sie in der einführenden Kurseinheit zur Vorlesung.

Datenbanksysteme gehören zu den entscheidenden Softwarebausteinen in modernen Informationssystemen und somit auch zu den Kernfächern in den Universitätsstudiengängen im Gebiet der Informatik. Ziel der Vorlesung ist die Vermittlung von Grundkenntnissen zur Arbeit mit Datenbanken. Schwerpunkte bilden dabei Datenbankmodelle für Entwurf und Implementierung (ER-Modell, Relationenmodell), Sprachen für Datenbanksyteme (SQL) und deren theoretische Basis (relationale Algebra) sowie Aspekte der Transaktionsverwaltung, Datenintegrität und Sichten.

Database systems are one of the crucial software fundamentals in modern information systems. Therefore, they belong to the core subjects in university curriculums in the area of computer science. The goal of the lecture is to obtain the basic knowledge to work with database systems. Key aspects are database models for design and implementation (ER models, relational model), languages for database systems (SQL) and its theoretical foundation (relational algebra) as well as aspects of transaction processing, data integrity and views.

Materialien
Die Vorlesungsfolien finden Sie hier: https://studium.kit.edu/sites/vab/68227

Erfolgskontrolle
Die Erfolgskontrolle hat die in den jeweiligen Modulhandbüchern spezifizierte Form.

Empfehlung
Der Besuch von Vorlesungen zu Rechnernetzen, Systemarchitektur und Softwaretechnik wird empfohlen, aber nicht vorausgesetzt.

Übung
Die Übung zur Vorlesung findet montags um 15:45 Uhr statt. Weiter Hinweise finden Sie auf der Webseite zur Übung.
Die Folien zur Übung finden Sie hier: https://studium.kit.edu/sites/vab/67943

Literatur

Literaturliste:

 

  • Andreas Heuer, Kai-Uwe Sattler, Gunter Saake: Datenbanken - Konzepte und Sprachen, 3. Aufl., mitp-Verlag, Bonn, 2007
  • Alfons Kemper, André Eickler: Datenbanksysteme. Eine Einführung, 7. Aufl., Oldenbourg Verlag, 2009

Weiterführende Literatur:

 

 

  • S. Abeck, P. C. Lockemann, J. Seitz, J. Schiller: Verteilte Informationssysteme, dpunkt-Verlag, 1. Aulage,2002, ISBN-13: 978-3898641883
  • R. Elmasri, S.B. Navathe: Fundamentals of Database Systems, 4. Auflage, Benjamin/Cummings, 2000.
  • Gerhard Weikum, Gottfried Vossen: Transactional Information Systems, Morgan Kaufmann, 2002.
  • C. J. Date: An Introduction to Database Systems, 8. Auflage, Addison-Wesley, Reading, 2003.